Ein (Lieblings-)Rezept habe ich nicht. Der Flan in Spanien ist mit dem in Frankreich nicht zu vergleichen. Er ist eher ein Pudding, während er in Frankreich als Kuchen daherkommt. In Deutschland gibt es meines Wissens überhaupt nichts Vergleichbares. Ich interessiere mich einzig für die französische Art. Freu mich schon auf nächstes Jahr, da gibt's wieder welchen.
Peter Appelt 16.12.2018

Wir haben leider nicht notiert, wo ich gute Flan gegessen habe. Allgemein lässt sich sagen, dass hierzu keine verlässlichen Aussagen möglich sind. Dazu spielen zu viele Faktoren hinein, z.B. der aktuelle Frischegrad. Nie wäre auch sicher, ob ein guter Flan am nächsten Tag noch genauso schmeckt.
Peter Appelt 20.12.2018

Standardmäßig gibt's den Flan in der Boulangerie, in Ausnahmefällen auch mal in der Patisserie, die grundsätzlich auf Pralinés & Co. spezialisiert ist. Dann gibt es da noch verschiedene Arten: nature (Standard), abricot, prune, chocolat, coco. Andere fallen mir im Moment nicht ein. Das größte Angebot gibt es natürlich in Paris. Da wusste ich oft nicht, wo und welchen ich kaufen sollte. Nur in meinen Hoch-Zeiten habe ich auch zwei pro Tag verdrückt. Ein Hauptkriterium für mich ist, ob er nach Ei schmeckt oder nicht (obwohl es immer eine Eier-Vanillepudding-Mischung ist). Ich bevorzuge letztere Art.
Peter Appelt 25.12.2018